© ÖZSARSILMAZ
9.3

Bodrums heisser August-Tipp für die richtige Erfrischung!

By

Raus aufs Meer mit Kaptan Mehmet & Silvia Geniesse einen unvergesslichen Gulet-Tripp auf der ÖZSARSILMAZ – 1 YATI Wer in Bodrum gerade Urlaub macht, sollte diesen fantastischen Tagesausflug auf der Ägäis nicht verpassen. Und all’ jene, die in Bodrum leben und hart arbeiten, denen lege ich diese «blaue Reise» besonders gern ans Herz!

Read More
Copyright: Mehmet Kocadon

Bodrum erstickt an seinem Müll

By

Das reiche St. Tropéz der Türkei: Giftige Gase hängen über der Halbinsel fest! Die Mülldeponie in Torba steht in Flammen. Seit drei Tagen und Nächten ziehen gewaltige giftige Gaswolken über Bodrum hinweg. Wer sich direkt in Bodrum in der Marina aufhält, in Umurca oder in Torba, stellt nach drei Minuten bereits fest, dass die Lungen brennen. Die Haut reagiert gereizt. Der penetrante Geruch von Feuer und Giftgasen hängen in den Haaren und auf den Klamotten wie eine zweite gefährliche unsichtbare Haut fest. Seit drei Tagen untersage ich meinen Gastkindern Lima (11), Talia (9) und Yahia (8) das Spielen draussen. Bei Außentemperaturen von 39 Grad ist der Gestank der Gift-Gase nicht zu ertragen und vor allem: Wie gefährlich ist er für…

Read More
© Jacqueline Jane Bartels

Mein Dauer-(Aufreger)-Thema: Bodrum erstes islamische Kulturzentrum

By

Tagebuch Kapitel 3, Camel Beach, 11. Juni 2016 Wilde Bauschutt-Oasen inmitten prachtvoller Natur! Nun herrscht seit drei Tagen tatsächlich Baustopp für Bodrums erstes Islamische Kultur- und Gemeindezentrum, doch wo erst einmal Steine abgetragen und der Boden planiert wird, da entstehen wilde Bauschutt-Oasen inmitten von prachtvoller Natur. Nein, nein, das ist nicht etwa der Baumüll der neuen Baustelle in Bodrum Kargı, hier wo das neue Islamische Kulturzentrum entsteht, sondern Bauschutt von A N D E R E N, die völlig ungeniert nachts hier vorfahren, den Rückwärtsgang einlegen und den Müll den Hang runter schütten. Wo kein Kläger, da kein Schaden? Ob Farbeimer, Silikon-Katuschen, Zementsäcke, Badewannen (!!) im halben Dutzend, Waschbecken, Toiletten – schlicht und…

Read More
© Jacqueline Jane Bartels

Vorläufig: Baustopp für Bodrums erstes Islamische Gemeinde- und Kulturzentrum!

By

Tagebuch Kapitel 2, Camel Beach, 10. Juni 2016 Manchmal scheint “poltern” nützlich zu sein! Camel Beach Strandspaziergang heute Morgen um 06.30 Uhr. Die Sonne ist längst aufgegangen. Um diese Zeit treffe ich nur auf Rentner, die vor allem so früh am Morgen die milden Temperaturen geniessen und den Rest des Tages gern im kühlen Garten verbringen.

Read More
Der Neumond am Himmel markiert den Beginn des Fastenmonat Ramadan. In einigen islamischen Ländern beginnt der Ramadan erst, wenn Religionsgelehrte tatsächlich die "Geburt des neuen Mondes" mit dem Auge gesichtet haben

Ramadan – Meine Freundin Rahaf und ich fasten ab heute gemeinsam

By

6. JUNI BIS 4. JULI 2016 Einen gesegneten Ramadan-Monat! Meine Freundin Rahaf und ihre drei Kinder verbringen gerade ihre Ferien bei mir in Bodrum. Unmittelbar bevor ich sie mit dem Auto aus Istanbul abholte, schrieb sie mir per P.N.: “JayJay, in zwei Tagen beginnt für mich der Fastenmonat Ramadan. Ist das ein Problem für dich?” Spontan antworte ich ihr: “Nein! Wir fasten gemeinsam.”

Read More
© Wolfgang Achterberg

Achtung! Hier legen Schildkröten Eier ab!

By

Serie, 2. Folge: Alanya, Kızılot – östlich von Manavgat Interview mit Wolfgang Achterberg, der beherzt einen Pension-Betreiber stoppt, der wissentlich Caretta-Caretta-Gelege zerstört! «Achtung! Bitte bewegen Sie sich vorsichtig auf diesem Strandabschnitt. Hier legen Schildkröten ihre Eier ab», warnt ein grosses Hinweis-Schild am Strand von Kızılot, das östlich von Manavgat liegt.

Read More
Von 1000 geschlüpften Karettschildkröten überlebt tatsächlich nur eine, um nach rund 30 Jahren an ihren "Geburtsstrand" zurück zu kehren, um nun in ihren Gelegen zwischen 28 und 178 Eiern abzulegen.

Planierraupe zerstört Gelege der unechten Karett-Schildkröten

By

Serie, 1. Folge: Alanya, Kızılot – östlich von Manavgat Beherzt startet Wolfgang Achterberg eine Hilfsaktion auf Facebook Wolfgang Achterberg, der gerade mit seiner Frau Cornelia Urlaub in Kızılot östlich von Manavgat macht, mussten gestern  traurige und empörende Beobachtungen an einem Strandabschnitt in Kızılot, östlich von Manavgat machen.

Read More
© Jacqueline Jane Bartels

Viel diskutiert, vor Gericht bekämpft – nun wird gebaut: Exakt hier!

By

Tagebuch Kapitel 1, Camel Beach, 25. Mai 2016 Der Bau des ersten Islamischen Gemeinde- und Kulturzentrum hat begonnen! Weicht der Bikini dem Burkini an Bodrums beliebten Camel Beach-Strand? Heute Morgen auf dem Weg nach Turgutreis kam ich an meinem geliebten Camel Beach in Ortakent Bodrum vorbei. Spontan musste ich halten als ich sehr überrascht auf dieses Plakat starrte. Es weist darauf hin, dass exakt hier Bodrum’s erstes islamische Gemeinde- und Kulturzentrum entstehen wird. Allein der Anblick dieses Bauwerks löst grosses Stirnrunzeln bei mir aus. Bodrums Bürgermeister Mehmet Kocadon soll die Baugenehmigung für diesen Bau drei Jahre lang verhindert haben. Nun soll Ankara den Bau zugestimmt haben und das bereits im März 2016. Steinschläger,…

Read More
Fotograf: Hakan Eren

Das Grubenunglück von Soma darf nicht das Schicksal unserer Jugend werden

By

Positive Nachrichten sind, wenn Unternehmen vereint jungen Menschen selbstlos und ehrenamtlich helfen! Ibrahim Doğan (54), ein deutsch-türkischer Hotelier mit deutschen Pass aus Aschaffenburg, stellt drei Monate kostenlos dem BYDO und Bommel sein Boutique Hotel Temenos in Bodrum zur Verfügung. Es dient bis zum 31. März als Hotelfachschule um 40 junge Frauen und Männer auszubilden. Sie kommen aus Soma.

Read More
Summerdream01

JayJay’s Summerdream Marmelade

By

Frisch gepflückt in Bodrum’s Gärten JayJay’s Eigenkreation: Grapefruits, Orangen, Limonen, Granatäpfel &. Vanilleschotten ergeben eine köstliche Marmelade So manche Pension oder Hotel-Anlage steht inmitten einer typischen Bodrum-Obstplantage. Hier wachsen vor allem Mandarinen, die Einheimische liebevoll Mandalina nennen, Orangen, Zitronen, Limonen und Grapefruits. Als ich dieser Tage meine Freundin in ihre Pension mitten in Bodrum fuhr, begrüsste uns der Hausmeister: „Kommt nur. Kommt nur. Bitte pflückt so viel Ihr wollt von den Bäumen. Die Ernte ist dieses Jahr so reich, es wäre schade, wenn alles kaputt geht.” So schnell konnte der Hausmeister gar nicht gucken, wie ich zum Auto rannte und aus dem Kofferraum Plastiktüten hervor zauberte. Nach einer halben Stunde hatte ich rund 20…

Read More
Bahrain

Gefangen auf Bahrain – seit 3 Jahren!

By

SZ, Seite 3, 5.8.2015: Im Bann von Bahrain Mein Jugend-Freund Jürgen Ziebell (50) sitzt auf der Insel fest – wegen nichts! So eben las ich wie hypnotisiert einen Beitrag in der Süddeutschen Zeitung, der mich ganz durcheinander brachte. Für einmal fehlen mir die Worte! Wo fange ich an? Vielleicht einfach mal so: Ich war gerade 19 Jahre als ich einen wunderbaren, verdammt gut aussehenden, liebenswerten und allzeit hilfsbereiten Hanseaten kennen lernte.

Read More